STÜCK


Erleben Sie Shakespeares Zähmung im Flower-Power-Look der Siebzigerjahre in einer bis dato nie dagewesenen Fassung. Die Premiere unserer Produktion im Stift St. Lambrecht (Steiermark) steht unmittelbar bevor. Bespielt wird der barocke Stiftsgarten mit Bergpanorama. Bei schlechter Witterung findet die Vorstellung im Pavillon statt. Die romantischen Gärten unserer Wiener Spielstätte Schloss Pötzleinsdorf werden bereits zum fünften Mal Kulisse für Shakespeare bieten. Bei Schlechtwetter werden die Aufführungen in den Festsaal des Schlosses verlegt.

 

Der Kaufmann Baptista aus Padua ist Vater zweier attraktiver Töchter. Die Jüngere, Bianca, wird stets von Verehrern umworben, die sich gerne mit ihr vermählen würden. Doch Baptista besteht darauf, dass die ältere Tochter Katharina zuerst heiraten muss. Dies scheint aufgrund ihrer temperamentvollen, zanksüchtigen Art unmöglich. Petruchio, der aus Verona anreist und eine Frau mit großer Mitgift sucht, sieht sich jedoch der Aufgabe gewachsen Katharinas Herz zu erobern.


ENSEMBLE


Claudia Kohlmann

Dragana Avokadovic

Jürgen Heigl

Adrian Stowasser

 

Jakob Pinter

 

Erik Willerstorfer

 

Leonidas Aigner


REGIE


Kilian Klapper


KOSTÜMBILD


Bernhard Stegbauer


GRAFIK


Laura Rühm


FOTOS